Beinscheiben

Geschmorte Beinscheiben

Beinscheiben

2 Rinder-Beinscheiben
1 Zehe Knoblauch
5 große Zwiebeln
1 Lorbeerblatt
1 Glas Rotwein
1 Glas Rinderfond
50 ml Sahne
Zum garnieren: frischer Zweig Rosmarin
Pfeffer, Salz, Butterschmalz

Knoblauch halbieren, Beinscheiben einreiben. Salzen, pfeffern. Butterschmalz in die Pfanne geben, Beinscheiben von beiden Seiten scharf anbraten.
Im Topf geschälte ganze Zwiebeln anbraten. Beinscheiben aus der Pfanne dem Topf hinzufügen. Rotwein und Rinderfond dazugeben. Bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren. Evtl. Wasser nachfüllen. Soße abschmecken und Sahne unterrühren.
Mit Thymianzweig garnieren und mit Kartoffelpüree, Nudeln oder Knödeln servieren. Dazu passen auch grüne Bohnen oder Rosenkohl.

Online Bio-Fleisch Versand