Gulasch

Rindfleisch in Rotwein (4 Personen)

Rezept Rindergulasch

1 kg Rindfleisch
Olivenöl, Selleriesalz, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Lorbeer
2 Zehen Knoblauch
0,75 Ltr. guter, schwerer, trockener Rotwein
4 große Karotten, geschält und in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
2 große rote Zwiebeln in dicke Streifen geschnitten
1/2 großes Glas geröstete rote Paprika in grobe Würfel geschnitten
1/2 Tube Tomatenmark
eventuell 2 Esslöffel Creme fraiche

Das Fleisch in einem großen Bräter portionsweise scharf in Olivenöl anbraten, salzen und pfeffern. Herausnehmen. Nochmal Öl in den Bräter geben und Zwiebel, Karotten und Tomaten gut anbraten. Tomatenmark gut durchbraten, dann wird die Soße schön sämig. 2 Zehen Knoblauch in Scheiben geschnitten kurz mitbraten, das Gemüse mit Selleriesalz würzen. Fleisch zurück in den Bräter geben. Mit dem Rotwein ablöschen. 3 Lorbeerblätter, je 1 Eßlöffel Thymian und Rosmarin dazu und die Paprikawürfel.

Etwa 1 bis 1 1/2 Stunden zugedeckt schmurgeln, bis das Fleisch schön weich ist. Creme fraiche einrühren. Kann man auch weglassen, wenn man es rustikaler mag. Baguette dazu oder Knödel.

Guten Appetit

Online Bio-Fleisch Versand