Warum Bio-Fleisch von IchEssBio?

 Artgerechte Haltung

Die Tiere des Bolandhof Fauser werden artgerecht und nach Bioland-Richtlinien gehalten und aufgezogen. Dazu gehören für die Rinder viel Platz auf den Weiden in den Sommermonaten und offene, helle Laufställe im Winter. Die Schweine sind im Außenklimastall mit Zugang ins Freie untergebracht. Sämtliche Futtermittel werden direkt auf dem Biolandhof Fauser in Mutlangen am Rande der Schwäbischen Alb ökologisch hergestellt.

 Keine Zusatzstoffe

In der hofeigenen Metzgerei kommen nur ausgewählte Zutaten und Zusatzstoffe in die Wurst. Selbstverständlich verzichten wir zu 100% auf Nitritpökelsalz, Geschacksverstärker oder Phosphate. Das Bio-Rindfleisch wird einige Tage abgehangen und dann versandfertig gemacht. So können wir uns sicher sein, was drin ist: 100% Bioland-Qualität.

 Portionsweise vakuumiert

Alle Produkte sind portionsweise vakuumiert und werden frisch versendet. So können Sie selbst entscheiden was Sie direkt oder in den nächsten Tagen essen möchten und was Sie lieber einfrieren möchten. Durch das Einfrieren können Sie das Fleisch auch noch mehrere Monate später genießen. Zudem finden Sie auf jedem Produkt ein Mindesthaltbarkeitsdatum für die Lagerung bei Kühlschranktemepratur aufgedruckt. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benachrichtigen Sie mich! Wir bitten um Entschuldigung dafür, dass das Produkt zur Zeit nicht oder nicht in der gewünschten Menge vorrätig ist. Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail Adresse mit, falls Sie informiert werden möchten, sobald dieses Produkt wieder eingetroffen ist.