Unsere Philosophie

„Der Respekt vor dem Tier und vor der Natur – genau das liegt uns am meisten am Herzen“

Familie Klenk, IchEssBio

Erfahren Sie mehr über unsere Philosophie, die auf den folgenden drei Säulen beruht:

ARTGERECHTE HALTUNG

Alle Tiere unserer Partner-Bauernhöfe werden nach Richtlinien der Bio-Anbauverbände aufgezogen. Dazu gehören für die Rinder viel Platz auf den Weiden und offene, helle Laufställe. Die Schweine sind im Außenklimastall mit Zugang ins Freie untergebracht..

REGIONALE SCHLACHTUNG

Die Rinder- und Schweineschlachtung findet in kleinen regionalen Schlachtbetrieben bzw. auf dem Biohof selbst statt. So können wir sicher sein, dass die Schlachtung individuell und ohne Massenabfertigung abläuft.

HOFEIGENE METZGEREIEN

In den hofeigenen Metzgereien werden nur nur ausgewählte Zutaten verwendet. Selbstverständlich verzichten wir zu 100% auf Geschmacksverstärker und Phosphate. So können wir uns sicher sein, was drin ist: 100% Bio Qualität.

Damals war ich auf der Suche nach Bio-Fleisch aus artgerechter Haltung. Ich konnte aber keinen Shop finden, der mir wirklich zusagte. So war die erste Idee einen eigenen Online-Shop zu gestalten und aufzubauen geboren und ein paar Monate später ging  dann tatsächlich „IchEssBio“ online. 

Vasiliki Klenk über die Gründung im Jahr 2012

Wir sind froh mit dem Biolandhof Fauser einen langjährigen Partner an unserer Seite zu haben, der diese Grundsätze mit uns teilt. Zudem freuen wir uns mit den Herrmannsdorfer Landwerkstätten einen weiteren Partner dazugewonnen zu haben, dessen ökologische und nachhaltige Arbeitsweise und Einstellung perfekt zu uns passt.